E-MTB
Best of Usserschwyz

Wer denkt, die schönsten Trails der Schweiz liegen immer nur im Bündnerland, Wallis oder im Berner Oberland, hat sich geirrt. Denn das Gute liegt so viel näher! Wir von Bella Bike zeigen dir in zwei Tagen das Trailparadies vor unserer Haustüre. Dank Elektro-Unterstützung können wir die besten Trails in einer Tour verbinden.

DIE BESTEN TRAILS VOR DEN TOREN ZÜRICHS. MAN MUSS SIE NUR KENNEN!

Das Kloster Einsiedeln ist der grösste Wallfahrtsort in der Schweiz. Und Theophrastus Bombast von Hohenheim, genannt Paracelsus, einer der berühmtesten, europäischen Ärzte überhaupt. Etwas weniger bekannt ist das attraktive, engmaschige Trailnetz zwischen Sihl- und Zürichsee. Zu Unrecht! Diese Tour ist keine Pilgerfahrt zur seligen Ewigkeit. Aber ein Muss für jeden Agglo-Biker auf der Suche nach der Trail-Absolution!

Programm:
Wir treffen uns zum Tourstart am Bahnhof Schindellegi. Nach den ersten Höhenmetern wärmen wir uns auf dem Trailnetz der «Mad Grouse Trails» ein.
 
Von Biberbrugg aus gelangen wir über einen spannenden Waldweg ins viertgrösste Hochmoor der Schweiz. Fast schon nordisch sieht es hier aus, wir geniessen die Szenerie und passieren das Moor. Im Anschluss arbeiten wir uns auf den Etzel hoch, wo wir bei einem leckeren Mittagessen unsere und die Akku’s unserer Bike’s wieder aufladen können.
 
Nach dem Mittagessen fahren wir mit fantastischer Aussicht – abwechselnd auf Zürich- oder Sihlsee auf Kieswegen bis auf die Pfiffegg. Die kommende Abfahrt nach Galgenen lässt jedes Bikerherz höher schlagen: Ein flowiger Anfang, gespickt mit steilen Wurzelpassagen und zwei kleineren Kletterpartien führen ins «Tal des Todes», wo ohne tadellose Fahrtechnik kein Durchkommen ist. Danach folgen herrliche Wiesen und Wurzeltrails bis fast ganz hinunter an den Zürichsee. Wir treten nochmals in die Pedalen und steigen wieder Richtung St. Meinrad hoch. Mit der Zielstrebigkeit der Pilger nehmen wir das finale Trailfeuerwerk in Angriff und geniessen die mittlerweile weitum bekannte Abfahrt zurück nach Pfäffikon SZ.
 
Profil:
56 km, 2300 Höhenmeter, 2600 Tiefenmeter
Akkus können beim Mittagessen nachgeladen werden

 13. Mai 2022 

Ort 
Start in Schindellegi, Ziel in Pfäffikon (Zug am Morgen, oder am Abend, oder man nutzt noch die letzten Akku-Striche für die Rückfahrt nach Schindellegi oder noch Hause)
 
Technik-Level:    Fortgeschrittene
Fitness-Level:     Mittel (Je nach Motor ;-))
E-Bike tauglich:  Ja
 
Guide
Selina
 
Inklusive
Guiding durch zertifizierten Swiss Cycling MTB Guide, Mittagessen
 
Kosten
CHF 165.-- inklusive Mittagessen
 
Kontakt
Selina, 078 639 91 14
 
Mindesteilnehmerzahl 4 Personen
 

Anmeldung